Awards


German Design Award 2018
Plantronics Smarter Working Office

IF Design Award 2017
BackBeat PRO 2

Red Dot Award:
Product Design 2016

BackBeat GO 3, Voyager 5200 und Voyager Focus UC

iF Design Award 2016
BackBeat SENSE

CES Innovation Award 2016
BackBeat SENSE

Showstoppers Envisioneering Innovation and Design Award 2015
BackBeat SENSE

Red Dot Award:
Product Design 2015

BackBeat FIT und EncorePro 510/520

Studien


"Managing Noise 2017"
Eine von Plantronics in Auftrag gegebene, weltweite Untersuchung zu den Auswirkungen von Lärm am Arbeitsplatz. Das einstimme Ergebnis lautet: Lärm verursacht Ablenkung.
Die komplette Studie finden Sie auf www.plantronics.de.

"When the walls come down 2015" – Eine Studie von Oxford Economics über die Herausforderungen produktiver Arbeit in Großraumbüros. Kostenloser Download der Kurzfassung der Studie auf www.oxfordeconomics.com

"Noise at Work 2015"
Eine von Plantronics in Auftrag gegebene Untersuchung in Deutschland, Frankreich und Großbritannien zeigt: Schlechte Büro-Akustik und laute Kollegen lassen die Produktivität der Mitarbeiter deutlich sinken. Finden Sie mehr heraus:
Noise at Work Infografik
Plantronics.newsroom.eu/studie2015

"UCC-Strategien 2012" – Eine von Plantronics unterstützte Studie von Berlecon und Pierre Audoin Consultants. Kostenloser Download der kompletten Studie unter www.plantronics.de

Über Plantronics

Plantronics ist eines der weltweit führenden Unternehmen für Kommunikationslösungen im professionellen und im Consumer-Bereich. Dank über 50 Jahren Erfahrung bieten Produkte von Plantronics ausgezeichnete Klangqualität und innovative Technologien – vom Bluetooth-Headset bis hin zur Unified-Communications-Lösung. >>> Weiterlesen

Plantronics präsentiert zum Home Office Day 2011 die Arbeitswelt der Zukunft

SIMPLY SMARTER COMMUNICATIONS – MIT DEN RICHTIGEN ANWENDUNGEN, TOOLS UND KNOW-HOW WIRD ARBEIT VON ZUHAUSE AUS DENKBAR EINFACH

Hürth – 04. Mai 2011 – Die Geschäftswelt entwickelt sich stetig weiter. Teams sind zunehmend räumlich verteilt und arbeiten an verschiedenen Orten zu unterschiedlichen Tageszeiten. Diesem Trend widmet sich auch der Schweizer Home Office Day, der in diesem Jahr am 19. Mai zum zweiten Mal stattfindet. Auch diesmal werden tausende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Tag lang zu Hause arbeiten und damit einen Beitrag zu mehr Lebensqualität und einer geringeren CO₂-Belastung leisten.

Die Menschen leben privat den Digital Lifestyle und wollen diesen auch im Arbeitsleben umsetzen. Aufgrund dieses Wandels benötigen Mitarbeiter Kommunikationsmittel und -plattformen, die ihnen den Geschäftsalltag erleichtern. Vor allem Home Workers müssen in der Lage sein, jederzeit ein gleichbleibendes Level an Service und Qualität zu bieten – unabhängig von Zeit und Ort.

SMARTER WORKING
Plantronics beauftragte vor kurzem die europaweite Studie „Lost in Translation“, die speziell das Thema Home Working beleuchtet hat. Die Untersuchung zeigt, dass die Vorteile des Home Workings durchaus erkannt werden, aber dennoch kaum Beachtung im Unternehmensalltag finden. „Es gibt keine allgemeingültige Lösung, wenn es um die Herausforderungen beim Virtual Working geht“, so Annie Leeson, Autorin der Studie und Expertin für Arbeitsmodelle und -strategien. „Ein Unternehmen benötigt zugeschnittene Trainings, die richtigen Tools, Richtlinien sowie Service und Beratung, damit es Home Working effektiv einsetzen kann“, erklärt Leeson weiter. „Um erfolgreiche Arbeitsprogramme zu realisieren, müssen Angestellte und Manager lernen, ihre Arbeitsweise umzustellen. Damit die Kommunikation effektiv bleibt, bedarf es neuer Fähigkeiten und Schulungen“, sagt Kate North, Vizepräsidentin Global Business Development bei e-Work.com. „Als strategischer Partner der Smarter Working-Initiative von Plantronics ermöglicht unsere Zusammenarbeit vielen Unternehmen, Virtual-Workplace-Programme umzusetzen und von den daraus resultierenden Wettbewerbsvorteilen zu profitieren.“

SMARTER CONFERENCING
Wenn Arbeitsteams räumlich getrennt sind, ersetzen Telefonkonferenzen Face-to-Face Meetings. Umso wichtiger sind dann eine gute Audioqualität und eine komfortable Lösung für Telefonkonferenzen. Die neue Plantronics Calisto SmartSpeaker-Serie wurde speziell für die Nutzung im Home Office und mit Unified Communications entwickelt. Damit können Home Worker Anrufe über den PC, das Mobiltelefon und je nach Modell sogar das Festnetz annehmen und problemlos zwischen den verschiedenen Geräten wechseln. Nutzer kommunizieren so einfach und in bester Sprachqualität mit Kunden und Kollegen. Das schnurlose Clip-Mikrofon verschafft während Telefonkonferenzen zudem uneingeschränkte Bewegungsfreiheit, so dass beide Hände frei sind, um z.B. parallel an PC oder Laptop zu arbeiten. Über das Mikrofon können auch die Stummschaltung aktiviert sowie Anrufe angenommen und beendet werden. Die InstantMeeting App von Plantronics ergänzt die Calisto SmartSpeaker-Serie und macht das Handling von Telefonkonferenzen smarter.

Eine kürzlich veröffentlichte Studie von Plantronics zeigt, dass mehr als 90 Prozent der Angestellten einen Teil ihrer Arbeitszeit außerhalb des Büros verbringen. Dennoch müssen die meisten dieser Mitarbeiter unabhängig von ihrem Arbeitsort „regelmäßig“ oder „ständig“ an Meetings in Telefonkonferenzen oder online teilnehmen.* Die InstantMeeting App von Plantronics setzt misslungenen und chaotischen Einwahlversuchen bei Telefonkonferenzen ein Ende. Kein mühseliges Eingeben mehr von unzähligen Nummern, ID-Codes, Passwörtern und #- oder *-Zeichen: Die App bietet Mobile Professionals die Möglichkeit, sich ganz bequem von ihrem Android oder BlackBerry in eine Telefonkonferenz einzuwählen. InstantMeeting synchronisiert automatisch und mit nur einem Knopfdruck die Einwahlnummern führender Anbieter von Telefonkonferenzen und verlangt keine weitere Eingabe von Zugangscodes. Der Nutzer muss sich keine Passwörter merken, verwählt sich nicht und verpasst keinen Konferenztermin mehr. Wird die Verbindung unterbrochen (z.B. wegen Empfangsstörungen), kann der Teilnehmer das Gespräch mit einem Tastendruck wieder aufnehmen. Zudem kann er alle Beteiligten unkompliziert benachrichtigen, wenn er sich später in die Konferenz einwählt.

PREIS UND VERFÜGBARKEIT

Die Plantronics InstantMeeting App ist ab sofort beim Android Marketplace, in der BlackBerry App World und online unter http://www.plantronics.com/instantmeeting erhältlich. Bei der Probeversion sind 20 Einwahlen in Telefonkonferenzen kostenlos.
Die Premiumversion der InstantMeeting App mit unbegrenztem Limit ist im Android Marketplace, der BlackBerry App World und im Laufe des Jahres auch für das iPhone erhältlich. Weiterhin wird InstantMeeting für Microsoft Office Outlook, Office Communicator, Lync und Skype angeboten.

Alle vier Modelle der SmartSpeaker-Serie Calisto 800 sind für Microsoft Communicator sowie Lync optimiert und seit März 2011 im Fachhandel erhältlich. Die Standardversionen des Calisto 820, 825, 830 und 835 sind mit den UC-Anwendungen führender Anbieter wie Avaya, Cisco, IBM und Skype kompatibel. Sie sind ab Sommer 2011 erhältlich. Das schnurlose Mikrofon PA50 ist als Zubehör für die Modelle Calisto 820 und 830 verfügbar.

Calisto 820:
- Speakerphone für PC und Mobiltelefon
- Preis: 242,00 CHF (UVP exkl. Mwst.)

Calisto 825:
- Speakerphone für PC und Mobiltelefon inkl. schnurlosem Mikrofon
- Lieferumfang: PA50™ schnurloses Bluetooth-Clip-Mikrofon, Ladestation
- Preis: 336,00 CHF (UVP exkl. Mwst.)

Calisto 830:
- Speakerphone für PC, Mobiltelefon und Festnetz
- Lieferumfang: USB-Kabel, Anschlusskabel für Festnetzleitung RJ11
- Preis: 269,00 CHF (UVP exkl. Mwst.)

Calisto 835:
- Speakerphone für PC, Mobiltelefon und Festnetz inkl. schnurlosem Mikrofon
- Lieferumfang: PA50™ Schnurloses Bluetooth-Clip-Mikrofon, Ladestation, USB-Kabel, Anschlusskabel für Festnetzleitung RJ11, AC-Adapter
- Preis: 363,00 CHF (UVP exkl. Mwst.)

Bilder downloaden Calisto 800 Serie →
Alle Fotos: CC-BY-ND Plantronics

* Quelle: How we Work: Communication Trends of Business Professional, Plantronics 2010.

SAFE HARBOUR
This release contains forward-looking statements within the meaning of Section 27A of the Securities Act of 1933, as amended, and Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934, as amended, including statements relating to Unified Communications (“UC”) and our Voyager Pro UC products, including timing of product availability. Forward-looking statements are based on management’s current expectations and beliefs and involve risks and uncertainties that may cause actual results to differ materially from those contemplated by such statements. Among the factors that could cause actual results to differ materially from those contemplated are: (i) UC solutions may not be adopted with the breadth and speed in the marketplace that we currently anticipate; (ii) manufacturing or other production delays and (iii) our plans are dependent upon adoption of our UC solution by major platform providers such as Microsoft, Cisco, Avaya, Alcatel, and IBM, and we have a limited ability to influence such providers with respect to the functionality of their platforms, their rate of deployment, and their willingness to integrate their platforms with our solutions. For more information concerning these and other possible risks, please refer to the Company’s Annual Report on Form 10-K filed with the Securities and Exchange Commission on June 1, 2010, quarterly reports filed on Form 10-Q, particularly the sections entitled “Risk Factors,” “Certain Forward-Looking Information” and “Management’s Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations”, and other filings with the Securities and Exchange Commission as well as recent press releases. Plantronics undertakes no obligation to update publicly any forward-looking statements to reflect new information, events or circumstances after the date they were made, or to reflect the occurrence of unanticipated events.

PRESSEKONTAKT
Plantronics BV
Fabien Moine
Country Manager Switzerland & Austria
Tel.: +41 (0)43 502 00 21
fabien.moine@plantronics.com

Comments are closed.