Awards


German Design Award 2018
Plantronics Smarter Working Office

IF Design Award 2017
BackBeat PRO 2

Red Dot Award:
Product Design 2016

BackBeat GO 3, Voyager 5200 und Voyager Focus UC

iF Design Award 2016
BackBeat SENSE

CES Innovation Award 2016
BackBeat SENSE

Showstoppers Envisioneering Innovation and Design Award 2015
BackBeat SENSE

Red Dot Award:
Product Design 2015

BackBeat FIT und EncorePro 510/520

Studien


"Noise at Work 2015"
Eine von Plantronics in Auftrag gegebene Untersuchung in Deutschland, Frankreich und Großbritannien zeigt: Schlechte Büro-Akustik und laute Kollegen lassen die Produktivität der Mitarbeiter deutlich sinken. Finden Sie mehr heraus:
Noise at Work Infografik
Plantronics.newsroom.eu/studie2015

"UCC-Strategien 2012" – Eine von Plantronics unterstützte Studie von Berlecon und Pierre Audoin Consultants. Kostenloser Download der kompletten Studie unter www.plantronics.de

Über Plantronics

Plantronics ist eines der weltweit führenden Unternehmen für Kommunikationslösungen im professionellen und im Consumer-Bereich. Dank über 50 Jahren Erfahrung bieten Produkte von Plantronics ausgezeichnete Klangqualität und innovative Technologien – vom Bluetooth-Headset bis hin zur Unified-Communications-Lösung. >>> Weiterlesen

Plantronics unterstützt mit neuer Community die Entwicklung innovativer Software-Applikationen

PLANTRONICS STELLT SOFTWARE DEVELOPER KIT FÜR DIE ENTWICKLUNG KONTEXTBEZOGENER ANWENDUNGEN BEREIT

Köln – 9. Mai 2012 – Zahlreiche Geräte erfassen und verknüpfen heute große Mengen an Daten zum aktuellen Standort, Aktivitäten und Erreichbarkeit einer Person. Plantronics bietet mit der Plantronics Developer Connection (PDC) Software-Entwicklern nun die Möglichkeit, diese Informationen aus dem Umfeld eines Nutzers einfach in ihre Anwendungen einzubinden. Entwickler können sich die Daten zu Nutze machen und mithilfe intelligenter Kommunikationslösungen neue kontextbezogene Software-Applikationen schaffen, die sich der individuellen Situation eines Nutzers anpassen und so den Workflow beschleunigen.

Das Voyager® PRO UC ist das erste intelligente Headset mit Smart Sensor-Technologie, das erkennt, ob es getragen wird oder nicht. Durch die Plantronics Developer Connection haben Software-Entwickler jetzt Zugriff auf die richtigen Tools, um die von dem Headset erfassten Informationen zu nutzen und so smartere, kontextbezogene Anwendungen zu gestalten. Dabei können Programmierer die Angaben zu Anwesenheit, Verfügbarkeit, Entfernung und Anrufstatus in bereits existierende Applikationen oder in neue smartere Anwendungen integrieren.

Die Plantronics Developer Connection umfasst technische Hilfsmittel sowie Foren und stellt über das neue Software Developer Kit (SDK) für Windows Programmierschnittstellen für Applikationen (APIs) bereit. Die PDC ist darüber hinaus eine Community, in der sich Entwickler direkt mit den technischen Experten bei Plantronics austauschen und mehr über die Möglichkeiten zur Softwaregestaltung mit Plantronics‘ Kommunikationslösungen erfahren können.

„Die Technologie ermöglicht es, unser Arbeitsleben effektiver und unser Privatleben angenehmer zu gestalten. Kontextbezogene Anwendungen werden die Produktivität in naher Zukunft deutlich steigern, indem sie Geschäftsprozesse und Workflows erheblich beschleunigen“, erklärt Joe Burton, Senior Vice President Engineering and Development und CTO bei Plantronics. „Plantronics entwickelt intelligente Kommunikationslösungen, die kontextbezogene Informationen erfassen. In der neuen Plantronics Developer Connection stellen wir die notwendigen Programmierschnittstellen vor und bieten Software-Entwicklern so die Möglichkeit, die Daten aus dem Kontext des Nutzers einfach in ihre Applikationen zu integrieren. Damit möchten wir kreative Programmierer durch die kontextbezogene Intelligenz unserer Produkte bei der Entwicklung innovativer und praktischer Anwendungen unterstützen.“

HIER ERFAHREN ENTWICKLER MEHR

• Auf das Software Developer Kit kann über die Plantronics Developer Connection zugegriffen werden: developer.plantronics.com
• Das SDK umfasst einen Emulator, so dass Entwickler ihre Anwendung auch ohne Headset testen können.
• Links zu technischen Beiträgen von Plantronics gibt es in der DevZone
• Unter folgendem Link finden Entwickler Informationen dazu, wie Sie mit unserem SDK Ihre eigene „TweetMe“ Twitter-Applikation kodieren: how-to-get-your-headset-a-tweeting
• Video vom PDC Live Web-Event vom 9. Mai 2012
• Weitere Updates folgen auf Twitter unter @PlantronicsDev.

Comments are closed.