Plantronics bei…

Meet Plantronics …

@gamescom
Halle 2.1|Marketpoint|Stand A012
Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1
50679 Köln

Awards


IF Design Award 2017
BackBeat PRO 2

Red Dot Award:
Product Design 2016

BackBeat GO 3, Voyager 5200 und Voyager Focus UC

iF Design Award 2016
BackBeat SENSE

CES Innovation Award 2016
BackBeat SENSE

Showstoppers Envisioneering Innovation and Design Award 2015
BackBeat SENSE

Red Dot Award:
Product Design 2015

BackBeat FIT und EncorePro 510/520

Studien


"Noise at Work 2015"
Eine von Plantronics in Auftrag gegebene Untersuchung in Deutschland, Frankreich und Großbritannien zeigt: Schlechte Büro-Akustik und laute Kollegen lassen die Produktivität der Mitarbeiter deutlich sinken. Finden Sie mehr heraus:
Noise at Work Infografik
Plantronics.newsroom.eu/studie2015

"UCC-Strategien 2012" – Eine von Plantronics unterstützte Studie von Berlecon und Pierre Audoin Consultants. Kostenloser Download der kompletten Studie unter www.plantronics.de

Über Plantronics

Plantronics ist eines der weltweit führenden Unternehmen für Kommunikationslösungen im professionellen und im Consumer-Bereich. Dank über 50 Jahren Erfahrung bieten Produkte von Plantronics ausgezeichnete Klangqualität und innovative Technologien – vom Bluetooth-Headset bis hin zur Unified-Communications-Lösung. >>> Weiterlesen

Unternehmen ignorieren Einfluss von Lärm auf die Produktivität

Europäische Studie zeigt: Schlechte Büro-Akustik und laute Kollegen lassen Produktivität deutlich sinken

CeBIT 2015, Hannover, 16. März 2015 – Eine von Plantronics in Auftrag gegebene repräsentative Untersuchung* in Deutschland, Frankreich und Großbritannien zeigt, dass sich die Lärmbelastung im Büro negativ auf Mitarbeiter und die Qualität ihrer Arbeit auswirkt (Deutschland: 96,5 Prozent, Frankreich: 93,5 Prozent, Großbritannien: 89,9 Prozent). Die Ergebnisse belegen, dass eine schlechte Akustik am Arbeitsplatz bei Angestellten zu Konzentrationsproblemen führt und die Effektivität von Unternehmen deutlich schwächen kann. Gleichzeitig weist die Studie auf die Schwierigkeiten hin, Ablenkungen durch Umgebungsgeräusche im Büro zu kontrollieren.

Büroangestellte in allen drei untersuchten Ländern geben eine verminderte Produktivität als häufigste Folge von Lärm am Arbeitsplatz an und sagen, dass sie in einem weniger lauten Umfeld wesentlich effektiver arbeiten könnten (Deutschland: 65,1 Prozent, Frankreich: 65,5 Prozent, Großbritannien: 54,1 Prozent). Vielmehr noch können sich störende Geräusche am Arbeitsplatz sogar in körperlichen Beschwerden wie Kopfschmerzen und Migräne niederschlagen. Sie wurden neben Stress in allen Ländern als Hauptauswirkung genannt. Damit können zusätzlich zu Einbußen bei der Produktivität auch krankheitsbedingte Fehlzeiten erhebliche Kosten für Unternehmen verursachen. Trotzdem geben jeweils mehr als drei Viertel der Mitarbeiter aller Regionen an, dass ihr Unternehmen keine Maßnahmen zur Lärmreduzierung ergriffen hat oder diese bei Umsetzung fehlgeschlagen sind.

NEUE ARBEITSPLATZMODELLE = NEUE AKUSTISCHE HERAUSFORDERUNGEN

Unsere Arbeitsplätze befinden sich in einem ständigen Wandel. Nur noch etwa die Hälfte der Befragten gibt an, in einer regulären Arbeitswoche fünf Tage im Büro zu arbeiten (Deutschland: 51,4 Prozent, Frankreich: 51,3 Prozent, Großbritannien: 47,7 Prozent). Angesichts der zunehmenden Verbreitung von flexiblen Arbeitsmodellen hat sich auch das Arbeitsumfeld verändert. Offene Bürolandschaften werden zur Regel und immer weniger Angestellte arbeiten noch traditionell an einem festen Platz. Ohne die richtigen Maßnahmen für optimale akustische Bedingungen kann die neue Art zu arbeiten Mitarbeiter jedoch dauerhaft vor das Problem Lärmbewältigung stellen. Denn sowohl die befragten Angestellten in Deutschland als auch in Frankreich und in Großbritannien nennen laute Kollegen als die am meisten störende Geräuschquelle.

„Die Akustik spielt eine wichtige Rolle im Hinblick auf die Produktivität und Zufriedenheit der Mitarbeiter“, sagt Philip Vanhoutte, Senior Vice President und Managing Director Europa und Afrika bei Plantronics. „In der modernen Arbeitswelt ist es für Unternehmen besonders wichtig zu verstehen, wie Umgebungsgeräusche die Arbeit ihrer Angestellten beeinflussen, und angemessene Maßnahmen für eine optimale Akustik zu ergreifen. Plantronics‘ oberstes Ziel ist es, hochwertige Audiolösungen zu entwickeln, die Mitarbeitern ein optimales Kommunikationserlebnis bieten und effizientes Arbeiten ermöglichen – unabhängig davon, ob sie ihren Aufgaben in einer offenen Bürolandschaft, am Flughafen, im Café oder im Home Office nachgehen.“

PROFESSIONELLE AUDIOLÖSUNGEN FÜR JEDE ARBEITSUMGEBUNG

Geschäftliche Gespräche sollten in jedem Umfeld und mit jedem Endgerät klar verständlich sein. Allerdings zeigen die Studienergebnisse, dass die Befragten in geräuschintensiven Umgebungen gerade Telefonate als besonders schwierig einschätzen (Deutschland: 51 Prozent, Frankreich: 59,8 Prozent, Großbritannien: 63 Prozent). Mit der Einführung von vier neuen UC-Produkten präsentiert Plantronics Mitarbeitern die richtigen Tools für ein konzentriertes Arbeiten sowie eine professionelle Kommunikation und effektive Kollaboration im Büro und unterwegs.

Das neue UC-Portfolio umfasst das Blackwire 725, Plantronics‘ erstes UC-Stereo-Headset mit Active-Noise-Cancelling-Technologie (ANC) zum Ausblenden störender Nebengeräusche, das Voyager Edge UC, das neueste Mitglied der erfolgreichen Voyager-Reihe an Bluetooth-Headsets für mobile Mitarbeiter, das Calisto 610 USB-Speakerphone für Telefonkonferenzen von unterwegs sowie das schnurgebundene UC-Handset Clarity 340 für Wissensarbeiter mit Einschränkungen des Hör- und Sehvermögens. Mit den neuen Audiolösungen können Mitarbeiter störende Geräusche besser kontrollieren und in jeder Umgebung von einer exzellenten Kommunikation profitieren.

*Von Opinion Matters durchgeführte Befragung von jeweils 1.000 Unternehmen mit über 250 Angestellten in Deutschland, Frankreich und Großbritannien, Februar 2015.

Plantronics @CeBIT 2015
Für nähere Informationen zu den neuen Produkten von Plantronics verfolgen Sie unsere Pressekonferenz im Stream unter: www.tvonweb.de/kunden/plantronics/cebit2015/

Oder besuchen Sie uns vom 16. bis 20. März 2015 auf der CeBIT an unseren Messepräsenzen:
Microsoft, Halle 4, Stand A26
Unify, Halle 13, Stand D38
Herweck, Planet Reseller, Halle 15, Stand H51

Bilder Plantronics Blackwire 725 downloaden →
Bilder Plantronics Voyager Edge UC downloaden →
Bilder Plantronics Calisto 610 downloaden →
Bilder Plantronics Clarity 340 downloaden →
Alle Fotos: CC-BY-ND Plantronics

Weitersagen:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • email
  • Identi.ca
  • LinkedIn
  • MisterWong.DE
  • MySpace
  • RSS
  • Technorati
  • Twitter
  • Webnews.de
  • Yahoo! Buzz
  • Yigg

Comments are closed.